Zementhersteller Holcim intensiviert weltweit Einsatz alternativer Brennstoffe

Rund 3 Mio Tonnen Abfall mitverbrannt / Substitutionsrate weiter bei 12,1%

|
|

Der Schweizer Baustoffkonzern Holcim setzt bei der Befeuerung seiner Zementwerke zunehmend auf alternative Brennstoffe aus Abfällen. Wie aus dem letzte Woche veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht, konnte der Sekundärbrennstoffeinsatz im letzten Jahr an verschiedenen Produktionsstandorten weltweit weiter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -