WWF drängt auf UN-Abkommen gegen Verschmutzung der Meere durch Plastik

„Bis 2050 droht Vervierfachung der Plastikmüllkonzentration im Meer“

|
|

Der Umweltverband WWF hat vor dramatischen Folgen des zunehmenden Plastikmülls in den Meeren gewarnt. „Die Plastikverschmutzung des Ozeans wächst exponentiell und wird weiter zunehmen", erklärte der WWF unter Berufung auf eine Studie des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven. Plastikpartikel seien demnach ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -