Wismut erreicht weiteres Etappenziel bei Sanierung

|
|

Mit dem Einstechen des letzten acht Meter langen Abflusses hat die Wismut GmbH nach 29 Jahren eine wichtige Sanierungsmaßnahme im ehemaligen Uranabbaugebiet in Ostthüringen beendet. Während die Arbeiten an den anderen industriellen Absetzanlagen bereits weitgehend abgeschlossen waren, habe man in der Anlage ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -