Weiterhin harter Wettbewerb der dualen Systeme um Lizenzkunden erwartet

Kostensteigerungen werden bei Lizenzierung teils nicht weitergegeben

Alles wird deutlich teurer, nur die Preise der dualen Systeme nicht. Diese kaum nachvollziehbare Entwicklung scheine sich zum Auftakt der angelaufenen „Herbstrallye“ um Lizenzierungsaufträge abzuzeichnen, berichten Marktkenner in den letzten Wochen gegenüber EUWID. Offenbar sorge ein weiterhin extremer Wettbewerb der Systembetreiber dafür, dass trotz deutlich gestiegener Kosten für Sammlung, Sortierung und Recycling auch im kommenden Jahr die Lizenzentgelte für Glas, Papier und Leichtverpackungen wohl nicht oder nur unwesentlich angehoben werden. Auch von Lizenzierungsangeboten, die unter dem Niveau der Vorjahre liegen sollen, war zu hören. EUWID hat aufgrund dieser Signale den Großteil der dualen Systeme dazu befragt. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

- Anzeige -