Vorzeitige Schließung der Deponie Grauer Wall könnte bis zu 373 Mio € kosten

Bremerhaven: Gutachten im Auftrag der Stadt / Kritik von Linken und Bürgerinitiative

|
|

Es wäre ein sehr teures Unterfangen: Die in der Bremerhavener Politik seit Jahren diskutierten Pläne, die Deponie „Grauer Wall" vorzeitig zu schließen, könnte die Stadt einen dreistelligen Millionenbetrag kosten. Auf 164 bis 373 Mio € schätzt ein aktuell veröffentlichtes Gutachten je nach ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -