VKU untermauert mit Rechtsgutachten ablehnende Haltung zu CO2-Preis auf Abfälle

„Siedlungsabfälle haben in keinem Emissionshandelssystem ihren Platz“

|
|

Die Diskussionen um eine eventuelle CO2-Bepreisung der Müllverbrennung dauern an. Kritiker der Einbeziehung von Abfällen in den Anwendungsbereich des BEHG werden in ihrer Position nun durch ein neues Gutachten des Aachener Jura-Professors Walter Frenz und der Redeker-Rechtsanwälte Alexander Schink und Julian Ley ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -