Begrenzung der EEG-Umlage 2013 laut Urteil nicht für Kabelrecycler

|
|

Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat die Klage eines Kabelrecyclers gegen die Bundesrepublik Deutschland abgewiesen, der eine Begrenzung der Umlage nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) für das Jahr 2013 forderte (Az.: 5 K 393/14.F v. 17.12.2014).Das Gericht führt zur Begründung seiner Entscheidung an, dass ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -