Veolia und Leag präsentieren Anlagen- und Stoffstromkonzept der EVA Jänschwalde

Leag sieht unter anderem in der thermischen Abfallbehandlung ihre Zukunft

|
|

Der französische Umweltkonzern Veolia und der Kraftwerksbetreiber Leag haben in der vergangenen Woche Details zum Anlagen- und Stoffstromkonzept der „Energie- und Verwertungsanlage (EVA) Jänschwalde" vorgestellt. Anlass der Online-Pressekonferenz war die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens EVA Jänschwalde ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -