Veolia übernimmt restliche Anteile an Geraer GUD

|
|

Die letzte Beteiligung der insolventen Stadtwerke Gera AG ist verkauft. Die Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG hat die verbliebenen 25,1 Prozent Anteile an der Geraer Umweltdienste GmbH & Co. KG (GUD) übernommen. Das berichtet der Insolvenzverwalter der Stadtwerke Gera, Michael Jaffé. Veolia hatte bereits im ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -