VDM-Umfrage: Metallhändler blicken optimistisch in die Zukunft

|

Der deutsche Metallhandel hat die Auswirkungen der Wirtschaftskrise von 2009 schnell überwunden. 80 Prozent der Unternehmen konnte die Umsatzverluste wieder aufholen, ergab eine aktuelle Umfrage des Verbands Deutscher Metallhändler (VDM) unter seinen Mitgliedern. Zehn Prozent befinden sich sogar auf einem höheren Umsatzniveau. Der Metallhandel partizipiere am Aufschwung der Metalle verarbeitenden Wirtschaftszweige, insbesondere im Investitionsgüterbereich. Eine weitere Rolle spiele der Aufholprozess der asiatischen Schwellenländer. Laut der Anfang April durchgeführten VDM-Geschäftsklimaumfrage hat sich bei 39 Prozent der Mitgliedsunternehmen die Geschäftslage gegenüber 2010 weiter verbessert. Immerhin 52 Prozent berichteten von einer Stabilisierung auf dem hohen Niveau des Vorjahres, während sich die Situation nur bei neun Prozent verschlechtert hat.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -