USB regelt Nachfolge von Abraham

|

Der 45-jährige Bochumer Thorsten Zisowski wird ab September neuer Geschäftsführer des USB Umweltservice Bochum GmbH. Er tritt beim kommunalen Entsorger die Nachfolge von Kerstin Abraham an, die zum 1. Mai 2012 in den Vorstand der Stadtwerke Krefeld wechselte. Zisowski ist zurzeit Leiter Finanzen Controlling in einer Unternehmensgruppe mit ca. 4.500 Mitarbeitern im Gesundheits- und Pflegebereich.

Zuvor war er bei der Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR), Herten, in unterschiedlichen Bereichen tätig, zuletzt als Geschäftsbereichsleiter und Prokurist Entsorgungs- und Kreislaufwirtschaft. Bei USB soll Zisowski mit Geschäftsführer Werner Meys die anstehende Umstrukturierung meistern, erklärte USB-Aufsichtsratschefin Martina Schmück-Glock.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -