UN-Umweltversammlung bringt globales Plastik-Abkommen auf den Weg

Text der geplanten Vereinbarung soll vor Jahresende 2024 vorliegen

|
|

Die Umweltversammlung der Vereinten Nationen (UNEA) hat den Weg für konkrete Verhandlungen über ein rechtsverbindliches globales Abkommen über Kunststoff und Kunststoffabfall freigemacht. Eine entsprechende Resolution wurde Mitte vergangener Woche in Nairobi von den Staatsoberhäuptern, Umweltministern und anderen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -