Studie: Verbraucher zahlen mehr für nachhaltige Verpackungen

|
|

Konsumenten sind bereit, mehr Geld für Lebensmittelverpackungen zu bezahlen, die sie selbst als nachhaltig empfinden. Das zeigt eine neue Studie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Demnach würden die Verbraucher für Obst und Gemüse am liebsten auf Verpackungen verzichten. An nächster Stelle kommen Papierverpackungen und solche aus Recyclingplastik. Verpackungen aus neuem Plastik und auch Bioplastik schneiden dagegen schlecht ab....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -