Stassen aus DSD-Geschäftsführung ausgeschieden

|

Dr. Edmund Stassen ist aus der Geschäftsführung der Duales System Deutschland GmbH (DSD) ausgeschieden. Stassen war seit August 2008 Chief Operating Officer (COO) beim Grünen Punkt. Er war für den Bereich Entsorgung und Verwertung verantwortlich. DSD werde die Geschäftsführerposition Stassens nicht neu besetzen, erfuhr EUWID. Das Unternehmen wollte sich zur Personalie heute nicht äußern. Stefan Schreiter, Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzender der DSD-Geschäftsführung, leitet zusammen mit Chief Sales Officer (CSO) Michael Wiener das Unternehmen. Beide sind Mitgesellschafter des Grünen Punkts, der kürzlich von Finanzinvestoren und Teilen des Managements übernommen wurde.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -