Seraplant geht mit Anlage zum Recycling von Monoaschen in den Regelbetrieb

Phosphorrückgewinnung: Abfallfreies Verfahren stellt P-Dünger aus Klärschlammaschen her

|
|

Das Startup-Unternehmen Seraplant ist mit seiner Anlage zum Recycling von Monoaschen in den Regelbetrieb gegangen. Ende Mai hat das Unternehmen mit der Anlage im sachsen-anhaltischen Haldensleben offiziell mit der Produktion von Düngemitteln aus der Asche von Klärschlammverbrennungsanlagen begonnen. Nach einer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -