Scholz hat Geschäftsbereiche Alu und Edelstahlbau verkauft

|
|

Die Scholz-Gruppe hat wie geplant die beiden Nicht-Kerngeschäftsfelder Aluminium und Edelstahlbau veräußert und damit ein wesentliches Element ihrer Restrukturierung und Neuausrichtung umgesetzt. Die Erlöse aus den Verkäufen werden laut Oliver Scholz, Vorsitzender der Geschäftsführung, einen wesentlichen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -