Scholz einigt sich mit Gläubigern und setzt Schuldentilgung bis Ende 2014 aus

Verhandlungen über neue Kreditlinie laufen / Nettoschulden aktuell bei 1 Mrd €

|
|

Die Scholz AG hat die ersehnte Einigung mit ihren Finanzgläubigern erreicht. Der Stahlschrott- und NE-Metallrecycler wird demzufolge alle Tilgungsleistungen bis Ende 2014 aussetzen. Die Vereinbarung beziehe die finanzierenden Banken, Immobilienfinanzierer sowie die Gläubiger aus begebenen Schuldscheindarlehen und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -