Cewep: Europa braucht bis 2035 rund 30 Mio Tonnen zusätzliche Verbrennungskapazität

ITAD beobachtet aktuell rückläufige Importe und „Heizwertsprünge“

|
|

Europa braucht mehr Abfallverbrennungskapazitäten. Davon ist Ella Stengler, Geschäftsführerin des europäischen Müllverbrennerverbands Cewep, überzeugt. Auf einer Konferenz letzte Woche in Würzburg prognostizierte sie, dass bis zum Jahr 2035 rund 30 Mio Tonnen zusätzliche Kapazitäten in thermischen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -