Remondis unterliegt mit Beschwerde gegen Wiesbadener Restmüllausschreibung vor OLG

Kein Verstoß gegen Vergabegrundsätze / Personelle Verknüpfung irrelevant

|
|

Beim Streit um die Restmüllausschreibung der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden hat der Entsorgungskonzern Remondis auch vor dem Oberlandesgericht Frankfurt eine Niederlage einstecken müssen. Im Rahmen der Ausschreibung sei weder bei der Bestimmung des Leistungsgegenstandes noch bei der Festlegung der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -