BMU stellt Referentenentwurf für Novelle der Altholzverordnung für dieses Jahr in Aussicht

Umgang mit Grenzwerten und Analytik steht weiterhin zur Diskussion

|
|

Zur Novelle der Altholzverordnung soll noch in diesem Jahr der Referentenentwurf vorliegen. Man werde dann „zügig unter der neuen Regierung weiter machen", so dass die Novelle zum „Jahreswechsel 2022/23" in Kraft treten kann, kündigte Thomas Richter vom Bundesumweltministerium vergangene Woche im Rahmen des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -