Prognos-Gutachten spricht sich für Entkopplung der ErsatzbaustoffV aus

MantelVO „nicht umsetzungsfähig“ / Verwertungsziele stark gefährdet

|
|

Die geplante Mantelverordnung Grundwasser/Ersatzbaustoffe/Bodenschutz ist „nicht umsetzungsfähig“ und sollte daher entkoppelt werden. Zu diesem Schluss kommt die Prognos AG in einer im Auftrag des Bundesbauministeriums und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung vorgenommenen gutachterlichen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -