Private Fondslösung soll recyclingfähigere Verpackungen und Rezyklateinsatz stärken

Wirtschaftsverbände skizzieren Eckpunkte für bessere Anreizwirkung

Eine privatwirtschaftlich ausgestaltete Fondslösung soll nach Ansicht der betroffenen Wirtschaftsbranchen die finanziellen Anreize für das recyclinggerechte Design von Verpackungen und für den Rezyklateinsatz stärken. In einem Brief an das Bundesumweltministerium skizzieren der Markenverband, der Handelsverband Deutschland, die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie und die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen zusammen mit dem Bundesverband der deutschen Entsorgungswirtschaft, was sie von einer Novelle des § 21 im Verpackungsgesetz erwarten....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -