Pepsi und DSD entwickeln Gebindefolien aus Rezyklat

Der Getränkekonzern PepsiCo und die DSD-Tochter Systec Plastics Eisfeld haben in Tests Gebindefolien für Pepsi-Flaschen und -dosen aus 50 Prozent Rezyklatanteil entwickelt. Die LDPE-Folie für die Sixpacks besteht zu zehn Prozent aus recyceltem Plastik aus dem Gelben Sack, zu 40 Prozent aus Recyclingkunststoff aus anderen Quellen und nur noch zur Hälfte aus neuem Kunststoff....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -