Pepsi setzt auf Rezyklat für Snackverpackungen

|
|

Der Getränke- und Lebensmittelkonzern PepsiCo will bis zum Jahr 2030 auf Neuplastik in all seinen Snackverpackungen verzichten. Künftig soll bei der Herstellung der Verpackungen zukünftig ausschließlich recyceltes oder nachhaltiges Plastik zum Einsatz kommen. Das kündigte die PepsiCo Deutschland GmbH für die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -