Papierhersteller Progroup baut Ersatzbrennstoff-Kraftwerk

Die Progroup AG, ein Hersteller von Wellpappenrohpapier und Wellpappformaten, baut sein Werk in Sandersdorf-Brehna zum „Zero-Waste“-Standort aus. Wie das Unternehmen mit Hauptsitz in Landau mitteilte, entsteht in direkter Nachbarschaft zur Papierfabrik PM3 ein Ersatzbrennstoff-Kraftwerk. Seit März laufen die Bauarbeiten an dem neuen Kraftwerk in Sandersdorf-Brehna, Ende 2025 soll es in Betrieb gehen und die Papierfabrik mit Prozesswärme und Strom versorgen. In das Projekt fließt eine Investitionssumme von rund 135 Mio €....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -