Notiert: ZAKB will Vorbehandlungsanlage für Gewerbeabfälle in Betrieb nehmen

|
|

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) will Mitte Juli im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) in Heppenheim eine Vorbehandlungsanlage für Gewerbeabfälle in Betrieb nehmen. Der ZAKB habe seine bisherige Technik modernisiert, heißt es in einer Pressemitteilung des ZAKB. Sechs Tonnen pro Stunde ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -