Notiert: Cleanup-Days gewinnen an Zuspruch

|
|

Mehr als 850 Freiwillige haben vier Tage lang Abfall in den Allgäuer Alpen eingesammelt. Mit 250 angemeldeten Teams sei bei den „Cleanup Days" ein neuer Rekord aufgestellt worden, sagte der Organisator der Aktion, Martin Säckl, aus Pfronten. Der in der Natur gesammelte Unrat müsse noch an den 16 Abgabestellen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -