Alukonzern Hydro übernimmt Sortiertechnik-Spezialist WMR

|
|

Der norwegische Aluminiumkonzern Norsk Hydro will seine geschäftliche Tätigkeit im Bereich Aluminiumrecycling weiter stärken und investiert hierzu in den Bereich Sortiertechnik. Wie das Unternehmen letzte Woche bekannt gab, übernimmt Hydro die WMR Recycling GmbH mit Sitz in Dormagen. Durch den Kauf, der noch unter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -