MVV mit BGH-Beschwerde gegen EnBW-Anteilserhöhung

|
|

Die Mannheimer MVV Energie AG geht weiter gegen die Erhöhung des Anteilsbesitzes der EnBW an der MVV vor. Man habe beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe Rechtsbeschwerde gegen die Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf eingereicht, erklärte ein Unternehmenssprecher in der vergangenen Woche. Das OLG hatte im ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -