MVV erhält Genehmigung für Monoverbrennungsanlage in Gersthofen

Die MVV Industriepark GmbH baut die Klärschlammverbrennungsanlage in Gersthofen nun doch. Noch im April hatte die Tochtergesellschaft des Mannheimer Energiekonzerns MVV darüber nachgedacht eine Realisierung des Vorhabens aufgrund von hohen Baukosten zu prüfen, so der Umweltberater Ecoprog im April. Nun liegt die Genehmigung für das Vorhaben vor....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -