Müllabfuhr kann nicht von Steuer abgesetzt werden

|
|

Verbraucher können die Kosten für die Müllabfuhr nicht von der Steuer absetzen. Die Müllabfuhr erbringe keine haushaltsnahe Dienstleistung, entschied das Finanzgericht Köln in einem am vergangenen Dienstag veröffentlichten Urteil (AZ: 4 K 1483/10 vom 26.01.2011). Geklagt hatte ein Ehepaar, das bei der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -