Michael Gormann neu in der Geschäftsführung von ERP Deutschland

Michael Gormann ist seit 1. Juli Teil der Geschäftsführung der European Recycling Plattform (ERP) Deutschland GmbH. Er übernimmt den Posten von Jürgen Fuchs, der ins Global Sales Team der Landbell Group wechselt, teilte das Unternehmen heute mit.

Gormann ist damit zu Landbell zurückgekehrt. Bereits zwischen 2013 und 2019 war er für Rücknahmesysteme der Unternehmensgruppe in Deutschland und Österreich zuständig, verantwortete dabei alle Themen im Bereich der erweiterten Herstellerverantwortung und baute erfolgreich das Systemanbietergeschäft ElektroG aus, heißt es. Zuletzt war der 50-Jährige bei der Hellmann Process Management GmbH & Co. KG in Osnabrück tätig.

„Ich freue mich außerordentlich mit Michael Gormann einen langjährigen Experten in dieser Branche wieder im Team begrüßen zu können. Herr Gormann wird mit seiner Persönlichkeit und seinem Wissen die Zukunft unseres Unternehmens mitgestalten“, so Uwe Echteler, Geschäftsführer der ERP Deutschland GmbH und Vorstandsmitglied der Landbell AG. Neben Echteler und Gormann gehört auch Andreas Bohnhoff zur Geschäftsführung der ERP Deutchland GmbH.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -