MHKW Offenbach bekommt Klärschlamm-Monolinie

|
|

Die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) will das Müllheizkraftwerk Offenbach um eine Mono-Verbrennungslinie für Klärschlamm erweitern. Hierfür sind Investitionskosten von 25 Mio € eingeplant. Darüber hinaus soll auch die zulässige Durchsatzleistung der übrigen drei Müllverbrennungslinien von aktuell 250.000 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -