MHKW Frankfurt verbrennt 2020 rund 513.000 Tonnen

|
|

Das Müllheizkraftwerk (MHKW) in Frankfurt am Main hat im vergangenen Jahr 512.800 Tonnen Abfall verbrannt. Das war deutlich mehr als im Jahr zuvor, als das MHKW 497.400 Tonnen Abfall thermisch behandelt hat, ist dem im Bundesanzeiger veröffentlichten Geschäftsbericht der MHKW Müllheizkraftwerk Frankfurt am Main ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -