Mantelverordnung steht nach Beschluss des Bundesrates auf tönernen Füßen

Bayerischer Widerstand treibt „Sprenglöcher“ in das Verordnungsfundament

|
|

Trotz der Anfang November erfolgten Zustimmung des Bundesrates zur Mantelverordnung steht das jahrelang diskutierte Gesetzesvorhaben weiter auf tönernen Füßen. Insbesondere der Widerstand aus Bayern – auch über das CSU-geführte Bundesbauministerium – treibe „Sprenglöcher in das Fundament der Verordnung", ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -