bvse kritisiert geplante Klagebefugnis der örE gegen gewerbliche Sammlungen im KrWG

„Neues Instrument, um private Wertstoffsammlungen zu torpedieren“

|
|

Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) kritisiert eine neue Klagebefugnis gegen gewerbliche Sammlungen im aktuellen Referentenentwurf zur Änderung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Nach dem neuen Absatz 8 des Paragraphen 18 im Referentenentwurf sollen die von einer gewerblichen Sammlung ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -