Kolping leert weiterhin Container der Diozöse Osnabrück

Seit zehn Jahren ist die Kolping Dienstleistungs GmbH mit Sitz in Salzbergen Vertragspartner der Kolping Recycling GmbH aus Fulda und in diesem Zusammenhang für die Leerung der über 150 Altkleider-Sammelcontainer in der Diözese Osnabrück verantwortlich.

Diese Zusammenarbeit wurde nun bis Ende 2024 verlängert. Darauf haben sich nach Angaben der Kolping Recycling die beiden Geschäftsführer Hans Herrmann Hunfeld und Stephan Kowoll anlässlich einer Veranstaltung in Salzbergen verständigt.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -