KKMV-Gesellschafter stehen weiter hinter dem Projekt

Klärschlammverbrennung

|
|

Die Gesellschafter der kommunalen Klärschlamm-Kooperation Mecklenburg-Vorpommern (KKMV) stehen weiter hinter der geplanten Klärschlammverbrennungsanlage in Rostock. Das teilte die KKMV anlässlich der Gesellschafterversammlung Mitte Dezember mit. Die 17 Gesellschafter vertreten insgesamt 300 Städte und Gemeinden in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -