Kartellamt verhängt Bußgeld gegen Interseroh

|
|

Das Bundeskartellamt hat gegen die Interseroh Scrap and Metals Holding GmbH, Dortmund, ein Bußgeld in Höhe von 206.000 € wegen Verstoßes gegen das Vollzugsverbot verhängt. Der Bescheid sei noch nicht rechtskräftig, Interseroh habe sich allerdings zu einer einvernehmlichen Verfahrensbeendigung bereit erklärt, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -