Großauftrag wegen mangelndem Vollzug der Verpackungsverordnung gekündigt

Interseroh bestätigt indirekt Auflösung des Lizenzierungsauftrages mit Lidl

|
|

Die Interseroh SE hat jetzt indirekt die Vertragskündigung mit dem Discounter Lidl bestätigt (EUWID 38/2011). „Das zweitgrößte duale System, das Duale System Interseroh (DSI), hat zum 30. September 2011 vertragsgerecht die Verträge mit einer Großkundengruppe gekündigt“, umschreibt die Alba-Tochter in einer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -