Illegale Müllentsorgung weiter Milliardengeschäft in Italien

|
|

Die illegale Müllentsorgung und andere Umweltdelikte bleiben für mafiöse Gruppen in Italien ein Milliardengeschäft. Im Corona-Jahr 2020 wurden 10,4 Mrd € mit solchen Verbrechen umgesetzt, wie die Naturschutzorganisation Legambiente in ihrem Jahresbericht „Ecomafia 2021" letzte Woche bekannt gab. Fast 35.000 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -