Grüner Punkt vor deutlichem Personalabbau

|
|

Der Grüne Punkt muss seine Kosten drücken und plant deshalb, mehr als zehn Prozent seiner Beschäftigten abzubauen. Insgesamt sollen rund 45 Mitarbeiter, darunter viele langjährige Beschäftigte, entlassen werden. Die Gespräche der DSD-Geschäftsführung mit dem Betriebsrat laufen noch, heißt es. Vermutlich ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -