Großbrand bei Entsorger Stenau in Ahaus

Und wieder hat es bei einem Entsorgungsbetrieb gebrannt. Dieses Mal hat es die Firma Stenau in Ahaus im Kreis Borken getroffen. Wie die Polizei mitteilte, gerieten am Dienstagmorgen aus noch ungeklärter Ursache in einer Lagerhalle große Teile von Rest- und Sperrmüll in Brand. Die städtische Feuerwehr entsandte vier Löschzüge, die das Feuer bis zur Mittagszeit löschen konnten. Alle Schutzmaßnahmen wie Straßensperrungen und der Aufruf, Fenster und Türen zu schließen, konnten nach Angaben der Stadt wieder aufgehoben werden.

Laut einer ersten Einschätzung durch die Polizei entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Eurobereich. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache dauern an.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -