GML, EnBW und EEW gründen Ausfallverbund im Südwesten

|
|

Im Südwesten Deutschlands gibt es einen neuen Ausfallverbund für die thermische Verwertung gemischter Siedlungsabfälle. Die Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH (GML) hat mit der EnBW-Tochter TPlus aus Ettlingen sowie dem Anlagenbetreiber EEW entsprechende Verträge für einen Ausfallverbund ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -