Gericht: Emulsionsbehaftete Späne kein gefährlicher Abfall

|
|

Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat den Streit um die Einstufung von emulsionsbehafteten Eisenspänen als gefährlichen Abfall zugunsten dreier Entsorgungsunternehmen entschieden, berichtet die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling und Entsorgungsunternehmen (BDSV) nach der mündlichen Verhandlung am ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -