Fischer bietet Test für Dämmstoffabfall an

|
|

Ob Polystyrol-Abfälle ein Flammschutzmittel enthalten und ob es sich um HBCD oder bereits um das neue, unbedenkliche PolyFR handelt, kann jetzt bei der Fischer-Gruppe geprüft werden. Die im Kunststoffrecycling aktive Gruppe mit Sitz im südbadischen Achern setzt dafür die Röntgenfluoreszenzanalyse ein. Zur ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -