Experten stellen Verfahren zum AKW-Rückbau vor

|
|

Experten haben am Donnerstag vergangener Woche im Atomkraftwerk Brunsbüttel das Verfahren vorgestellt, mit dem sichergestellt werden soll, dass nur Abfall mit vernachlässigbarer Radioaktivität auf Deponien landet. Dazu gehören unter anderem Bauschutt, asbesthaltige Abfälle, Mineralwolle, Isolierungen oder ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -