EVA Jänschwalde als Beitrag zur Strukturentwicklung

|
|

Die vom Kraftwerksbetreiber Leag und dem Entsorger Veolia geplante Ersatzbrennstoff-Verwertungsanlage (EVA) Jänschwalde ist ein Beitrag zur Strukturentwicklung der Lausitz. Bei der VDI-Konferenz „Thermische Abfallbehandlung" in Würzburg stellten die beiden Geschäftsführer der EVA Verwaltungs GmbH Markus Binding ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -