|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Tomra, Borealis und Zimmermann mit Pilotanlage für Kunststoff-Rezyklat


Die neue Anlage in Lahnstein soll Rezyklate für
anspruchsvolle Anwendungen liefern.
14.01.2021 − 

Eine neue Pilotanlage zum Recycling von Post-Consumer-Kunststoffabfall soll Rezyklate für anspruchsvolle Anwendungen liefern. Die Anlage in Lahnstein bei Koblenz wird von dem Sortier- und Recyclingtechnikspezialisten Tomra, dem Kunststoffkonzern Borealis und dem Recycler Zimmermann gemeinsam betrieben.

„Diese Anlage ist nur der Anfang dessen, was möglich ist, wenn die Hauptakteure der Wertschöpfungskette zusammenkommen, um einen wirklich nachhaltigen, signifikanten Einfluss auf dem Markt zu erzielen“, sagt Tomra-Vizepräsident Volker Rehrmann. Die Anlage gehöre zu den fortschrittlichsten mechanischen Recyclinganlagen für Post-Consumer-Polymerabfälle.

„Die Anlage verkörpert die Prinzipien der von Borealis gegründeten EverMinds-Plattform, die nach Innovationen auf dem Gebiet kreislauforientierter Kunststoffe forscht“, so Lucrèce Foufopoulos, der bei Borealis Vizepräsident für den Bereich Polyolefine ist. „Wir bieten Markenartiklern und Weiterverarbeitern hochwertiges rezykliertes Material, das für anspruchsvollste Anwendungen genutzt werden kann.“

Die Demo-Anlage könne sowohl Folien als auch feste Kunststoff-Haushaltsabfälle recyceln, hieß es. Sie soll Materiallösungen für anspruchsvollste Kunststoffanwendungen in zahlreichen Bereichen, wie zum Beispiel für Konsumgüter oder für Automobilanwendungen, erzeugen. Bei einem Erfolg soll die Anlage Basis für eine Recyclinganlage im kommerziellen Maßstab sein.

Borealis sei für den wirtschaftlichen Erfolg der Anlage verantwortlich und bringe Fachkenntnisse und Wissen in den Bereichen Innovation, Recycling und Compounding ein. Tomra steuere sein Fachwissen sowie Prozess- und Marktkenntnisse bei. Der Recycler Zimmermann verfüge über Erfahrung im Bereich der Trennung verschiedener Abfallarten, einschließlich Kunststoffen, und soll für den Anlagenbetrieb und die Produktqualität verantwortlich sein, heißt es weiter.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

DSD gründet weiteres duales System  − vor