|  
International» weitere Meldungen

Waste Management Inc. übernimmt Advanced Disposal

Waste Management Inc. will weiter wachsen.
Waste Management Inc. will weiter wachsen.
17.04.2019 − 

Der größte Entsorger der USA, Waste Management Inc., will weiter wachsen. Das Unternehmen kündigte an, seinen Wettbewerber Advanced Disposal zu übernehmen, den viertgrößten Entsorger der Vereinigten Staaten. Der vereinbarte Kaufpreis bewertet Advanced Disposal mit 4,9 Mrd Dollar, einschließlich 1,9 Mrd Dollar Schulden. Den Abschluss der Transaktion erwarteten die beiden Unternehmen für das erste Quartal 2020.  

Waste Management (WM) kann durch die Übernahme nach eigener Aussage die Präsenz vor allem in der östlichen Hälfte der USA weiter ausbauen und erwartet Synergieeffekte in Höhe von 100 Mio Dollar jährlich.

Advanced Disposal hat nach Angaben von WM zufolge mehr als drei Millionen Kunden einschließlich mehr als 800 Kommunen. Zu den Aktivitäten gehören 94 Sammelbetriebe, 73 Umladestationen, 41 Deponien und 22 Sortier- und Recyclinganlagen. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 6.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 1,56 Mrd Dollar und wies als Jahresüberschuss einen Gewinn von 9,4 Mio Dollar aus.

WM erzielte 2018 einen Umsatz von 14,91 Mrd Dollar und einen Gewinn nach Steuern von 1,925 Mrd Dollar. Das Unternehmen hat fast 44.000 Mitarbeiter und ist Eigentümer oder Betreiber von 252 Deponien, davon fünf für gefährliche Abfälle, was nach seinen Angaben das größte Netz Nordamerikas darstellt. Des Weiteren verfügt WM über 314 Umladestationen und betreibt 102 Sortieranlagen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

Genan steigert Umsatz und Ergebnis  − vor